Plauderkasten mit Radio

Wir haben mit dem Webradio DaineM Radio einen Test gestartet und einen kleines Radio in den Plauderkasten eingebaut.Das Logo von DaineM Radio

Rock, Schlager und Oldies finden sich im Programm wieder, ebenso wie Dance, Trance und Disco Fox.  Auch  Sendungen mit Country und Western oder Klassik haben ihren
Platz im Programm. Durch Kooperationen mit Produzenten und Musiklabels bekommen Newcomer und junge, neue Künstler eine Plattform, um ihre  Musik vor einem breiten Publikum präsentieren zu können.
Auch das Moderatorenteam sorgt für gute Unterhaltung. So finden sich in ihren Sendungen Comedy, Interviews mit Künstlern und Organisationen, Nachrichten und Wetter wieder.

Wer sich eine kleine Kostprobe anhören möchte, kann das Radio auch gleich hier ausprobieren: Einfach auf Play drücken.

Nutzt ihr das Webradio im Plauderkasten und wie gefällt euch das Programm? Schreibt’s uns in die Kommentare zu diesem Beitrag. Wir freuen uns auf eurer Feedback.

Beitragsbild von masochismtango veröffentlicht unter Attribution-ShareAlike 2.0 Generic (CC BY-SA 2.0)

Das könnte auch interessant sein...

12 Antworten

  1. shoes and boots are easily and widely available on the net; they can also be bought from stores and sneaker selling outlets. How seemed to be Air Jordan conceptualized? In 1984, Nike was lagging far slow in the hectic sportswear market. Nike was brand name as the White colored Man Jogging Brand and had absolutely simply no claims in the particular basket ball humankind.

  2. Bekommen wir den gewinn bei Kalender und und tägliche gewinn. Wird es heute noch was werden

  3. Siegfried sagt:

    wie lange dauert es noch bis die Suchfunktion wieder funktioniert. Ich habe neue Freunde gefunden und kann sie nicht suchen.

  4. Björn sagt:

    Ich habe ein neues Lieblingsradio! Ich mag es generell, wenn man sich nicht auf eine Musikrichtung beschränkt, sondern offen für alles ist! Weiter so!

    Viele Grüße

    Björn

  5. VZ Team VZ Team sagt:

    Hallo raginganja,
    der Blog ist eine Antwort auf den vielfachen Wunsch der Nutzer, mehr über die Arbeit und die Entwicklungen bei den VZ-Netzwerken informiert zu werden.
    Wir arbeiten derzeit viel an der Seite und wollen euch daran Teil haben lassen.

  6. Leonardo_T sagt:

    Das Radio ist ok aber platziert das so das man auch an den letzten Kontakt im Plauderkasten dran kann, ich zumindest habe Probleme damit, wenn ein Kontakt abwesend ist an den dran zu kommen, ansonsten hübsch gemacht.

  7. raginganja sagt:

    An Ende kommt immer ein Blog. Eure Antwort ist….ein Blog. Mehr habt ihr nicht drauf.

  8. E-Wolf sagt:

    Ich meinte natürlich den Webradio- Button unten Links und nicht Rechts 😉 Also, wie sehen so die näheren Pläne aus? Habe im Netz was über „Neubelebung“ mit neuem Design usw. gelesen- alles im April 😀 Ist das jetzt mehr oder weniger ne Ente, oder kommt da noch was?

  9. E-Wolf sagt:

    Also…mal ein kleines Feedback. Wo kann man das Musikgenre wechseln oder wechselt das ab und zu bei dem Webradio? (so ist mein Kenntnistand) Der Button wirkt wie billige Werbungen unten rechts…nicht wirklich als Bestandteil vom VZ-Netzwerk zu erkennen. Das Design, die Größe und Platzierung sind ungünstig gewählt- größer und besser im Fenster integriert- ansonsten gute Sache- der Trance gefällt mir auch gerade sehr gut…sehr stimmig 🙂 Ich habs im „neuen“ Studivz ausprobiert- da ist nix zusehen von diesem Button. Bin aber eh meistens nur im „alten“ und meines Achtens auch einzig wahren studivz- Design unterwegs. Das „neue“ ist mir zu sehr Facebook- angepasst…und zu unpersönlich- das „alte“ hat Style und gefällt mir persönlich einfach besser! Wie sehen kommende Neuerungen eigentlich aus? Schade ist, das in meiner Freundesliste nur 2 Leute ab und zu aktiv sind^^ Hab heute mal wieder reingeschaut, weiß aber das viele Facebook inzwischen aus bekannten Gründen verlassen. Wie könnten wieder mehr Leute in die VZ-Netzwerke geholt werden?

  10. Ignomus sagt:

    Warum hat euer Block ein schönes neues Design und vz sieht total überholt aus?

  11. Klaus sagt:

    einfach nur klasse, wenn ich auch mit dem PK im alten meinvz auch viele Probleme habe!

  12. Alex P. sagt:

    Ich finde das Radio im PK gut, weil man vorallem noch eher unbekannten Künstlern die Chance gibt, sich bekannter zu machen. Allerdings finde ich es schade, dass es nur so wenig Musikrichtigungen gibt. Wenn man zwischen den Musikrichtigungen wählen könnte wie in der App „Röhre“ wäre das schon besser. Dann würden es auch bestimmt mehr Leute nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*